plattform (Podcast) vom 18.08.2017

Das Literaturmagazin
Literatur und Medien: Tote Mädchen lügen nicht – Ein Beitrag von Merle Oßmer
Als Netflix im März 2017 die erste Staffel von „Tote Mädchen lügen nicht“ veröffentlichte, ließen die Aufschreie nicht lange warten. Ohne Altersbeschränkung werden Szenen psychischer und körperlicher Gewalt gezeigt, die mit dem sensiblen Ton der literarischen Vorlage von Jay Asher nicht mehr viel zu tun hat – findet unsere Redakteurin Merle Oßmer.

Vorschau
1716 AufrufeDauer: 5:24 min Sender: radio 98eins Sendung: Plattformzur Website ...

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

 

Schreiben Sie uns Ihre Meinung: