Plattform-Beitrag in "Das Magazin" vom 12.04.2019

Als 2007 die Grenzen Litauens zur Europäischen Union geöffnet wurden, standen die Menschen des Baltikums vor einer neuen Freiheit, die Verlockungen und Risiken barg. Genau diese hat der ukrainische Autor Andrey Kurkow in seinem Roman „Kartografie der Freiheit“ eindrucksvoll zum Ausdruck gebracht – findet unsere Redakteurin Juta Mitraite.

Vorschau
eine Bewertung416 AufrufeDauer: 4:10 min Sender: radio 98eins Sendung: Plattform

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

 

Schreiben Sie uns Ihre Meinung: